Logo_SPENDE_kl_80p_breit20
Kopf_Newsletter_AUSWEGE_INFOS_WEB03

Log_Le-Ti02

 

 

fuckert-buch02Dr. med. Manfred Fuckert
Lebenskraft und Krankheitsdynamik
Wilhelm Reichs Beitrag zum Verständnis der chronisch-miasmatischen Krankheiten in der Homöopathie

Verlag Edition Zukunft, Barsinghausen 2011, 108 S.

Die Wirkung eines homöopathischen Mittels auf einen lebenden Organismus ist nicht denkbar ohne die Existenz einer Lebenskraft. Bis heute allerdings gab sich die Homöopathie keine große Mühe, diese Lebenskraft näher zu definieren. So bleibt sie eine Art Phantom. Daran ändert auch nichts, dass die traditionelle indische und chinesische Medizin routinemäßig mit dieser Energie umgeht. Diese Lebenskraft oder Dynamis, die jeden lebendigen Organismus beseelt, antreibt und bis in seine Triebe hinein reguliert, ist allerdings eine echte physikalische Kraft. Die Geschichte dieser Entdeckung reicht zurück bis zu Sigmund Freud, der hinter der Libido, der sexuellen Triebkraft, eine reale, messbare physikalische Kraft vermutete. Doch erst Wilhelm Reich gelang der experimentelle Nachweis einer solchen Energie sowohl im lebendigen Organismus als auch deren Existenz in der Atmosphäre, ja sogar im Kosmos. So kann diese Energie, von ihm Orgon genannt, als primäre Naturenergie schlechthin betrachtet werden. In der Natur existiert nichts ohne das entsprechende Gegenteil. So wie der Tod zum Leben gehört, so hat auch die Orgon-Energie ihren Gegenspieler: Reich nannte diese tödliche Energie DOR. Entdeckt hatte er dieses Gegenprinzip anhand der Reaktion der Orgon-Energie auf radioaktive Strahlung. Dieses ursprünglich zur Neutralisierung von Radioaktivität geplante Oranur-Experiment zeigte aber auch die unterschiedlichen Erregungszustände des Orgon. Diese wiederum beeinflussten in massiver Weise und ganz spezifisch die Gesundheit lebender Organismen. “Lebenskraft und Krankheitsdynamik” zeigt, dass und wie diese Veränderungen in auffälliger Weise bestimmte Beziehungen zu den chronischen Krankheiten aufweisen, wie sie in der Homöopathie bekannt sind. Schon lange wird hier daran gearbeitet, diese in verschiedene “Klassen” einzuteilen. Was vielleicht als Versuch begann, diese Krankheiten therapeutisch besser angehen zu können, wurde jetzt zu einer objektiven physikalischen Tatsache. Die Lebenskraft im gesunden Organismus ist eine reale physikalische Energie mit charakteristischen Gesetzmäßigkeiten. Doch auch im kranken Körper folgen Störungen einer bestimmten Dynamik dieser Naturkräfte. Deren innere Logik gilt es vordringlich zu beachten, wenn die Behandlung akut und chronisch Kranker nicht unterdrückend sondern zur Heilung werden soll.
Dr. Manfred Fuckert, mit seiner Praxis für Klassische Homöopathie „Partner“ der Stiftung AUSWEGe und langjähriger Leiter ihrer Dokumentationsstelle, beschäftigt sich seit Mitte der siebziger Jahre mit den Arbeiten Wilhelm Reichs; gemeinsam mit seiner Ehefrau Dr. med. Dorothea Fuckert gründete er das Wilhelm-Reich-Institut in Waldbrunn im Odenwald.


 

sanderson-buch02Clif Sanderson
Loslassen ... und heilen
Deep Field Relaxation (DFR) - die Tiefenfeldentspannung

VAK Verlag, Kirchzarten 2011, 286 S.

Die DFR-Methode - Deep Field Relaxation oder Tiefenfeldentspannung - bringt tradierte Weisheit und neueste wissenschaftliche Ideen über die Wirkung von Intentionen, Energien und die verändernde Kraft des Bewusstseins auf einen Nenner und mündet in dem Erleben anhaltender innerer Freude. Deep Field Relaxation gehört zu den innovativen Feldmethoden, die jetzt gerade im Trend sind. Wie die anderen Feldmethoden - Doc Childres HerzIntelligenz®-Methode, Richard Bartletts Matrix Energetics und Frank Kinslows Quantenheilung - setzt DFR auf die verändernde Kraft des Bewusstseins.
Deep Field Relaxation ist die erste dieser Methoden und kann bereits auf mehr als 30 Jahre Erfahrung zurückblicken. Dieses Buch zeigt:
- Wie wir uns von dem natürlichen Fluss des Lebens leiten lassen können
- Wie wir in uns ruhen können inmitten von Stress und Chaos
- Wie wir uns mutig der Haltung des Nichtwissens hingeben und einfach geschehen lassen können
- Wie sich dann ungeahnte Veränderungen vor unseren Augen entfalten können
Die sanfte Intention des Begleiters, einfach helfen zu wollen und sich zur Verfügung zu stellen, reicht aus, um beim Klienten tiefes, vertrauensvolles Loslassen zu induzieren. Und in diesem tiefen Ruhezustand kommt es zu eindrucksvollen Selbstregulationsprozessen: Tiefsitzende emotionale Belastungen lösen sich auf, körperliche Beschwerden und Erkrankungen verschwinden, Beziehungen und Lebenssituationen bessern sich.
Clif Sanderson: “Die Rolle des Heilenden besteht darin, den Geist in jenen Augenblick der Stille zu geleiten, in dem Wunder möglich sind.”

Der Neuseeländer Clif Sanderson,
IVH-empfohlener Heiler und Beiratsmitglied der Stiftung AUSWEGE, setzte als Vorreiter erstmals auf die verändernde Kraft des Bewusstseins und den Einsatz von Intentionen, um zu heilen. Mit seiner Methode der Tiefenfeldentspannung engagierte er sich weltweit und setzte sie u. a. mehrere Jahre erfolgreich bei den Opfern der Tschernobyl-Katastrophe ein. Für seine Verdienste wurde Sanderson vom russischen Gesundheitsministerium ausgezeichnet. Neben seiner therapeutischen Tätigkeit hält Clif Sanderson Vorträge und Seminare.


 

müller-buch03Annette Müller
Ich geh den Weg der Wunder

San Esprit Verlag 2011, 193 S.

Durch einen Autounfall aus ihrem geschäftigen Leben als Verlagskauffrau herauskatapultiert und einer darauf folgenden Odyssee durch die Schul- und Alternativmedizin fand Annette Müller (AUSWEGE-Partnerin) den Weg zu einem Geistheiler. Die Begegnung mit den geistigen Kräften berührte sie so sehr, dass sie diesen Weg der Heilung weiter beschritt und schließlich selbst das Geistige Heilen erlernte. Heute leitet sie die erste stationäre Fachklinik für Geistiges Heilen in Deutschland und die daran angeschlossene Heilerschule École San Esprit. In ihrer Autobiographie lässt Annette Müller den Leser Anteil nehmen an ihrem außergewöhnlichen und wechselvollen Leben. Spannend und lebensnah werden die schicksalhaften Ereignisse geschildert, die sie schließlich zur erfolgreichen Geistigen Heilerin werden ließen.

Kopfleiste_IVH-Website02
Kopfleiste_AUSWEGE_Website_kl02