Logo_SPENDE_kl_80p_breit20
Kopf_Newsletter_AUSWEGE_INFOS_11_Dez09_WEB02

Log_Zah-spieg03



AUSWEGE und IVH im Zahlenspiegel

390 Eltern von chronisch kranken Kindern (bis 14 Jahren) sind seit Eröffnung der AUSWEGE-Geschäftsstelle Anfang Dezember 2006 bis Mitte November 2009 beraten und an IVH-Heiler oder andere Mitglieder unseres Therapeuten-Netzwerks vermittelt worden.

39 chronisch kranke oder behinderte Kinder nahmen an unseren beiden therapeutischen “Sommercamps” 2007-2009 teil - und
32 von ihnen machten schon während der neun Camptage unerwartete Fortschritte, nach Einschätzung sowohl der mitgereisten Eltern als auch der ärztlichen Campleitung.

1214 ältere Hilfesuchende erhielten im selben Zeitraum von der “Internationalen Vermittlungsstelle für herausragende Heiler” (IVH) ausführliche Infos und Kontaktadressen von Heilern.

150 Heiler in 37 Ländern umfasst das IVH-Netzwerk aktuell; knapp die Hälfte von ihnen praktiziert im deutschsprachigen Raum.

95 Ärzte, Psychotherapeuten, Heilpraktiker und weitere Therapeuten sowie Heiler unterstützen als “Partner” das AUSWEGE-Projekt.

2163  “Heiler”, die eine Aufnahme ins IVH-Netzwerk beantragten, wurden bisher abgelehnt. Hätte die IVH sie zu Mitgliedern gemacht, dann wäre sie, sofern diese Nachfrage anhält, in Kürze der größte Heilerverband im deutschsprachigen Raum. Die IVH ist aber kein Verein, sondern eine reine Vermittlungsstelle, die eine kleine Zahl von sorgfältig ausgewählten Heilern weiterempfiehlt - und will dies bleiben.

44 Ärzte, Heilpraktiker und Psychotherapeuten gehören momentan unserem medizinischen Fachteam an, das Hilfesuchende beraten sowie Behandlungserfolge überprüfen und dokumentieren soll. 25 von ihnen wenden selbst Geistiges Heilen an, darunter 17 Ärzte.

310 Beratungsgespräche mit Hilfesuchenden führte unser medizinisches Fachteam im Rahmen unseres telefonischen “Info-Diensts” von Dezember 2006 bis November 2009 durch. Ein Beratungsgespräch dauerte durchschnittlich 26 Minuten, das längste knapp dreieinhalb Stunden.

189 Mitglieder umfasst unser “Freundeskreis” aktuell; sie unterstützen die Stiftung AUSWEGE mit umgerechnet 26 Cent pro Tag, manche großzügigerweise auch mit mehr.

2670 Menschen besuchten unsere bisherigen 11 Benefizveranstaltungen und weitere öffentliche Auftritte in Deutschland und der Schweiz.

1495 Personen beziehen zur Zeit unsere Newsletter “Auswege Intern” (für Mitwirkende) und “Auswege Infos” (für interessierte Außenstehende).

2 Beschwerden von Hilfesuchenden über vermittelte Therapeuten ging in den vergangenen drei Jahren bei unserer “Mediationsstelle” ein.

310’000 Anfragen von Internetsurfern galten unserer Homepage www.stiftung-auswege.de im Laufe des vergangenen Jahres.

 

 

Kopfleiste_IVH-Website02
Kopfleiste_AUSWEGE_Website_kl02