Logo_SPENDE_kl_80p_breit20
Kopf_Newsletter_AUSWEGE_INFOS_11_Dez09_WEB02

 

Logo_TERMINKALENDER03


Winterabendlicht_09_103
4. und 18. Dezember, 15. Januar,
Pohlheim b. Gießen:
„Winterabendlich(t)“
Besinnliches & Heiteres zur Winterszeit. Organisiert und moderiert von dem Heiler Andreas Schmandt (IVH), Leiter des AUSWEGE-Partnerprogramms: „Kein Abend gleicht dem anderen.“
Ort: „Alte Kirche“, Ecke Kirchstraße/Zur Aue im Pohlheimer OT Watzenborn-Steinberg. Jeweils ab 19:30 Uhr. Eintritt: eine weiße Kerze. Spenden gehen u.a. an die Stiftung AUSWEGE.
Einen Pressebericht über das erste “Winterabendlich(t)” dieses Jahres finden Sie
hier.
Fotos unten: Impressionen vom stimmungsvollen Auftakt der “Winterabendlich(t)”-Reihe am 20. November in Pohlheim.

Winterabendlicht_09_202

Winterabendlicht_09_302

Winterabendlicht_09_402

Winterabendlicht_09_602

Winterabendlicht_09_702

Winterabendlicht_09_502


23. Dezember bis 3. Januar,
Rheinbreitbach b. Bad Honnef:
„Weihnachten braucht keiner allein zu sein“
 Unter dem Motto „Weihnachten braucht keiner allein zu sein“ lädt das Ehepaar Aloys (IVH-Heiler) und Monika Grass, Gastgeber unserer AUSWEGE-Sommercamps 2008 und 2010, für zwei besondere Wochen auf ihre Burg Steineck ein – „zur Besinnung, zur seelischen Stärkung und zum Kennenlernen der Worte, die uns der Herr gibt und wovon jeder profitieren kann. Ihr Aufenthalt bei uns soll für Sie zu einem Erlebnis werden, wovon chrms02Körper, Geist und Seele zugleich noch lange im neuen Jahr profitieren. An Heiligabend und an Silvester werden wir Traditionelles mit Gegenwärtigem vereinen. An den übrigen Tagen wird unser Freizeit. und Unterhaltungsprogramm breit gefächert sein. Für das körperliche Wohlergehen bieten wir eine gesundheitsfördernde Kost an. Gegen allgemeines Unwohlsein setzen wir das heilende Gebet ein. Wo erforderlich, geben wir Tipps frei nach Pfarrer Kneipps Ausspruch: ‚Der liebe Gott hat für jede Krankheit ein Kräutlein wachsen lassen.’ Wo das seelisch-geistliche Wohlfühlen nicht vorhanden ist, werden wir mit unserem Beistand ganz dafür eintreten, um den Weg dorthin zu weisen.” (Pauschal-Angebot 450 Euro pro Person; Vollpension täglich 47 Euro, jeweils im Doppelzimmer, incl. Kaffee und Kuchen.)
Infos: Burg Steineck, Simrockstr. 7, 53619 Rheinbreitbach, Tel. 0 22 24 . 77 050, Fax 77 05 24, eMail:
burg-steineck@t-online.de, Internet: www.burg-steineck.de


Kongress_2010 Kopie02
11. bis 13. Juni 2010,
Baden-Baden (Akademiebühne):
2. AUSWEGE-Kongress
“Die Kunst des Heilens -
Auswege in der Anderen Medizin”
Mit Dr. Rüdiger Dahlke und Pfarrer Jürgen Fliege. Mit zahlreichen Ärzten verschiedener Fachrichtungen, Chefärzten von Kliniken, Psychotherapeuten, Heilpraktikern und Heilern. Mit Probebehandlungen und Sprechstunden, einer Fachausstellung und einer Kunstgalerie. Näheres ab Mitte Dezember bei www.die-kunst-des-heilens.de

Kopfleiste_IVH-Website02
Kopfleiste_AUSWEGE_Website_kl02